Wie programmiere ich das Kaba Türschloss neu, nachdem ich die Batterien gewechselt habe?

Ich weiß nicht, wie ich das Kaba-Türschloss neu programmieren soll, nachdem ich die Batterien gewechselt habe. Kann mir bitte jemand die Schritte erklären?

Wie programmiere ich das Kaba Türschloss neu, nachdem ich die Batterien gewechselt habe? 1

Am besten beantwortet von

It sounds like you’re looking at how to reprogram the Kaba door lock after a battery replacement. Here’s a step-by-step guide:

Wenn das Schloss nach einem Batteriewechsel ausgewechselt wurde, wird die Die Initialisierungs-Keycard muss vor der Programmier-Keycard eingeführt werden.

  1. Stecken Sie die Initialisierungsschlüsselkarte ein:
    • Nach dem Batteriewechsel besteht der erste Schritt darin, die Initialisierungsschlüsselkarte in das Schloss einzuführen. Diese Schlüsselkarte initialisiert das Schloss, insbesondere nach einem Batteriewechsel oder wenn das Schloss noch nie initialisiert wurde.
    • Bitte warten Sie, bis das Schloss anzeigt, dass es die Initialisierungsschlüsselkarte erkannt und verarbeitet hat (normalerweise durch ein Lichtsignal oder einen Piepton).
  2. Stecken Sie die Programmierschlüsselkarte ein:
    • Führen Sie nach der Initialisierungsschlüsselkarte die Programmierschlüsselkarte ein. Diese Karte setzt die erforderliche Programmierung am Schloss ein oder setzt sie zurück.
    • Bitte warten Sie erneut, bis das Schloss anzeigt, dass es die Programmierschlüsselkarte erkannt und verarbeitet hat.
  3. Schließen Sie den Infrarot-Kommunikationsadapter an:
    • Wenn Ihr System einen Infrarot-Kommunikationsadapter zur Synchronisierung mit der Front Desk Unit (FDU) verwendet, schließen Sie ihn jetzt an.
    • Stellen Sie sicher, dass die Verbindung sicher ist und die Kommunikationsverbindung aufgebaut ist.
  4. Setzen Sie die Sperrzeit zurück:
    • Die interne Uhr im Schloss sollte nach dem Trennen der Batteriespannung zurückgesetzt werden. Dies kann über die FDU erfolgen, um die Zeit des Schlosses mit dem System zu synchronisieren.
    • Befolgen Sie die spezifische Vorgehensweise im Handbuch oder in der Softwareschnittstelle Ihres Systems, um die Zeit des Schlosses zurückzusetzen.
    • Bei einem Batteriewechsel muss lediglich die Uhrzeit neu eingestellt werden. Das Schloss funktioniert NICHT  müssen neu programmiert werden.
    • Jedes Schloss, das länger als ein paar Sekunden vom Batteriestrom getrennt ist, stoppt die Zeitzählung und funktioniert auch dann nicht mehr, wenn die Batterien ausgetauscht werden. Diese Vorsichtsmaßnahme zwingt das Wartungspersonal dazu, die Uhrzeit mithilfe der FDU zurückzusetzen, um die beiden synchron zu halten.
  5. Letzte Prüfungen:
    • Nach diesen Schritten sollte Ihr Schloss mit den richtigen Zeiteinstellungen betriebsbereit sein.
    • Testen Sie das Schloss mit einer Schlüsselkarte, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.
  6. Note:
    • Denken Sie daran, dass die Initialisierungsschlüsselkarte vor der Programmierschlüsselkarte verwendet werden muss.
    • Die Raum-, Sub-Master- und Master-Adressen bleiben auch nach einem Batteriewechsel im Schloss gespeichert, sodass eine vollständige Neuprogrammierung nicht erforderlich ist.
    • Wenn Sie auf Probleme stoßen, konsultieren Sie das Kaba Türschloss-Handbuch oder wenden Sie sich an den technischen Support von Kaba, um Hilfe zu erhalten.

Stellen Sie bei der Handhabung der Schlosseinstellungen, insbesondere der Initialisierungs- und Programmierschlüsselkarten, sicher, dass Sie autorisiert sind und befolgen Sie die Sicherheitsprotokolle Ihres Eigentums. Wenn Sie sich bei irgendeinem Teil des Prozesses unsicher sind, holen Sie sich am besten professionelle Hilfe, um die Sicherheitsintegrität Ihres Schließsystems aufrechtzuerhalten.

Weitere Informationen zu Problemen mit Kaba-Türschlössern und deren Fehlerbehebung finden Sie in diesem Artikel: Fehlerbehebung bei Kaba Türschlössern: Schritt-für-Schritt-Anleitung für Experten.