Fehlerbehebung bei Yale-Schlössern: Schritt-für-Schritt-Anleitung für Experten

Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2024 von Vinzenz Zhu

Wenn Sie bei den meisten Yale-Schlössern ein Problem mit Ihrem Yale-Schloss feststellen, versuchen Sie zunächst, Ihr Yale-Schloss zurückzusetzen. Dadurch werden die meisten Probleme behoben.

So setzen Sie die Yale-Sperre zurück:

  1. Entfernen Sie zuerst die Batterieabdeckung und die Batterien.
  2. Entfernen Sie dann die innere Verriegelungsabdeckung, um an die Reset-Taste neben dem PCB-Kabelanschluss zu gelangen.
  3. Legen Sie die Batterien wieder ein, während Sie die Reset-Taste gedrückt halten (mindestens 3 Sekunden). Lassen Sie die Reset-Taste los.

Jetzt funktionieren Ihre Yale-Schlösser möglicherweise wieder.

Wenn Ihre Yale-Schlösser immer noch nicht funktionieren, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zur Fehlerbehebung bei Yale-Schlössern zu erhalten.

Kontrollleuchte für das Yale-Schloss

Kontrollleuchte für das Yale-Schloss

  • Wenn die Anzeigeleuchte durchgehend grün leuchtet, befindet es sich im „normalen“ Modus und befolgt Ihre Tastatur-PIN- oder Fingerabdruckbefehle. Das ist, was du willst!
  • Wenn die Kontrollleuchte grün blinkt, es befindet sich im „Programmiermodus“, was bedeutet, dass es allen Befehlen folgt, die Sie ihm mit dem Programmiertool geben. Es wäre hilfreich, diesen Modus zu verwenden, wenn Sie Einstellungen mit einem Programmiertool ändern.
  • Yale-Schlossanzeige blinkt: Das Schloss versucht, sich mit dem WLAN zu verbinden. Wenn dieses Licht länger als 30 Minuten leuchtet, kann dies darauf hinweisen, dass Ihr Yale-Schloss Ihr Wi-Fi-Netzwerk nicht finden kann.
  • Kontrollleuchte für Yale-Schlösser durchgehend rot: Ein Fehler hat Ihr Yale-Schloss mit dem WLAN verbunden. Sie können diesen Fehler beheben, indem Sie die Tastaturtaste auf der Rückseite des Schlosses 20 Sekunden lang gedrückt halten.
  • Yale sperrt rotes Licht: Wenn nach der Eingabe Ihres Programmiercodes über oder unter Ihrer Tastatur ein rotes Licht aufleuchtet, müssen entweder Ihre Batterien ausgetauscht werden oder es liegt ein Problem mit einer davon vor (sie sind nicht richtig angeschlossen). Entfernen Sie alle Batterien aus dem Batteriefach und ersetzen Sie sie gemäß dieser Anleitung, bevor Sie eine erneute Verbindung versuchen.

Wenn die Kontrollleuchte Ihres Yale-Schlosses nicht funktioniert, könnte dies eines der wenigen Dinge sein.

  • Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Batterien aufgeladen sind. Wenn die Kontrollleuchte nach dem Aufladen Ihrer Batterien immer noch aus ist, versuchen Sie es mit neuen.
  • Eine weitere mögliche Ursache für eine nicht funktionierende Kontrollleuchte am Yale-Schloss ist, wenn Sie den falschen Batterietyp in Ihrem Yale-Schloss verwendet haben. Stellen Sie sicher, dass Sie AA-Alkalibatterien (vom gleichen Typ wie die meisten Rauchmelder) verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Die Verwendung anderer Typen könnte Probleme mit der Leistung Ihres Schlosses verursachen und seine Garantie ungültig machen.
  • Stellen Sie schließlich sicher, dass keine Bleistifte oder ähnliche Gegenstände versehentlich in das Schlüsselloch gesteckt wurden, um zu verhindern, dass die Kontrollleuchte richtig funktioniert.

Yale-Schloss piepst

Warum piepst mein Yale-Schloss?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Ihr Yale-Schloss piepen kann:

  1. Wenn die Batterie schwach ist, hören Sie möglicherweise einen Piepton. Die Tür sollte sich innerhalb von etwa 10 Sekunden danach automatisch entriegeln. Versuchen Sie in diesem Fall, die Batterie durch eine neue zu ersetzen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.
  2. Wenn sich Ihr Yale-Schloss nicht öffnet, wenn Sie Ihren PIN-Code eingeben, gibt es Ihnen keinen akustischen oder visuellen Hinweis darauf, warum Sie möglicherweise zu viele falsche PIN-Codes hintereinander eingegeben und einen Alarm ausgelöst haben.
  3. Es ist auch möglich, dass jemand anderes Ihr Yale-Schloss gewaltsam geöffnet hat. Sobald sie die Tür aufstoßen, lösen sie einen Alarm aus und Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung über den Start (sofern Sie Benachrichtigungen aktiviert haben).

Leitfaden zur Fehlerbehebung für das Nest Yale-Schloss

Wenn das Nest Yale-Schloss nicht gesperrt oder entsperrt wird oder auf Ihre Interaktionsversuche nicht reagiert, lesen Sie bitte diesen Artikel: Fehlerbehebung für das Nest Yale-Schloss: Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Yale Assure-Schloss-Fehlerbehebung

Es gibt einige potenzielle Probleme, wenn Sie Ihr Yale Assure Lock SL nicht mit der App verbinden können. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um ein Verbindungsproblem zu beheben:

Yale sichert die Fehlersuche bei Schlössern zu

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie als „Besitzer“ auf die App zugegriffen haben. Wenn Sie die Option zum Hinzufügen einer Sperre in der mobilen App nicht sehen, hat sie bereits jemand anderes eingerichtet. Besitzer können Benutzer hinzufügen und löschen, während Benutzer nichts im System ändern können.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Telefon aktiviert ist– Es sollte eingeschaltet und nicht ausgegraut sein.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehrere Apps mit Zugriff auf Bluetooth haben gleichzeitig öffnen oder ein anderes aktives Bluetooth-Gerät verbinden (z. B. einen Bluetooth-Lautsprecher, der Musik abspielt).

Möglicherweise müssen Sie andere Apps mit Bluetooth-Zugriff deaktivieren, später bei Bedarf erneut eine Verbindung herstellen oder andere aktive Geräte ausschalten, bis die Kopplung abgeschlossen ist.

Probleme und Fehlerbehebung mit dem Nest Yale-Schloss

1. Das Schloss koppelt nicht.

Wenn das Schloss nicht gekoppelt werden kann, löschen Sie es zunächst aus Ihrer App. Setzen Sie dann das Schloss zurück, indem Sie es von der Tür abnehmen und wieder anbringen. Achten Sie beim Wiederanbringen an der Tür darauf, dass Sie einen einzelnen Piepton hören und ein grünes Licht sehen, bevor Sie die Abdeckplatte anbringen. Versuchen Sie dann erneut, es Ihrer App hinzuzufügen!

2. Das Schloss reagiert nicht.

Yale Assure Lock funktioniert nicht

Löschen oder verschieben Sie nach Möglichkeit alle Bluetooth-Geräte in der Nähe, die das Signal Ihres Yale Assure-Schlosses stören. Dazu können Lautsprecher, Mikrowellen und andere Schlösser in der Nähe gehören.

Sobald diese Geräte außer Reichweite sind oder vollständig entfernt wurden, starten Sie Ihren Smart Home Hub (falls zutreffend) und das Yale Assure Lock-Gerät neu. Sehen Sie, ob dies das Problem löst!

3. Die Batterie ist schwach.

Sie können auf den grünen Ring um das Tastenfeld sehen, um anzuzeigen, wie aufgeladen Ihr Akku ist – er wird rot, wenn er vollständig entladen ist.

Sie können auch überprüfen, ob auf Ihrem Gerät ein rotes Vorhängeschloss-Symbol angezeigt wird, wenn Sie die Einstellungen in der App öffnen; seine Batterie muss so schnell wie möglich aufgeladen werden!

4. Es ist irgendwie verklemmt.

Versuchen Sie, alle Ablagerungen zu entfernen, die möglicherweise in Teile des Geräts gelangt sind, z. B. in das Tastenfeld oder die Zahnradbaugruppe – dies kann oft helfen, häufige Probleme mit festsitzenden Schlüsseln oder Türen zu lösen!

Das Trennen der Stromversorgung während dieses Vorgangs kann dazu beitragen, elektrische Interferenzen während des Reinigungsvorgangs zu beseitigen.

5, Yale Assure Lock funktioniert nicht

Überprüfen Sie den Riegelzylinder auf Strom. Wenn die Schraube zu fest angezogen ist, kann dies den Motor daran hindern, die Schraube zu drehen. Um diesen Stau zu beseitigen, lösen (aber nicht entfernen) Sie die Befestigungsschrauben an der Innenseite der Tür, um den Druck abzulassen. Sie können auch die Batterieabdeckung entfernen, um zu überprüfen, ob AAA-Batterien richtig eingelegt sind und Saft haben.

6, Yale Assure Lock sperrt nicht

Yale Assure Lock sperrt nicht

Stellen Sie sicher, dass Sie den Datenschutzmodus nicht aktiviert haben, indem Sie den Verriegelungsdaumen nach unten drücken, um sich von innerhalb Ihres Hauses zu drehen, wenn es gesperrt ist. Drücken Sie in diesem Fall den Daumen nach oben, drehen Sie ihn, um ihn zu entsperren, und drücken Sie dann innerhalb von 5 Sekunden zweimal schnell wieder nach unten, um den Datenschutzmodus zu verlassen.

Oder, wenn Ihr Schloss über einen LED-Bildschirm verfügt, geben Sie „SCHLAGE“ plus „#“ gefolgt von „4 # PRI“ ein. Ihr Schloss piept, sobald Sie den Datenschutzmodus erfolgreich verlassen haben.

7, Yale Assure Lock wird nicht entsperrt

Wenn Sie einen Code in Ihre Touchscreen-Tastatur eingeben, drücken Sie jede Zahl bewusst und stellen Sie sicher, dass Sie dies in weniger als 20 Sekunden tun; andernfalls müssen Sie bei null verstrichener Zeit wieder von vorne beginnen.

Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, jede Batterie zu entfernen und wieder einzusetzen oder sie mit Ihrem Multimeter zu testen, um zu sehen, ob sie Saft oder korrodierte Kontakte haben, die gereinigt werden müssen, bevor Sie wieder vertrauenswürdig sind (igitt).

Das Yale-Schloss lässt sich von außen nicht öffnen.

Yale-Schloss öffnet sich nicht von außen.

Wenn Sie ein Yale-Schloss haben, das sich nicht von außen öffnet, können Sie mehrere Dinge überprüfen, wenn sich Ihr Yale-Schloss nicht von außen öffnet:

  • Öffnen Sie die Abdeckung und ersetzen Sie sie durch eine neue Batterie.
  • Überprüfen Sie den Sensor vor der Tür, um festzustellen, ob er defekt oder verschmutzt ist.
  • Die Yale-Schleuse ist blockiert: Wenn sich Ihr Yale-Schloss nicht von außen öffnet, kann dies an einer Blockierung liegen. Ein klemmendes Yale-Schloss kann entstehen, wenn Sie beim Drehen des Schlüssels zu viel Kraft aufwenden oder wenn er zu oft ohne Ersatz verbogen wurde.
  • Der Riegel des Yale-Schlosses ist kaputt: Wenn sich Ihr Yale-Schloss nicht von außen öffnen lässt, könnte dies daran liegen, dass sein Riegel ganz oder teilweise abgebrochen ist und sich nicht frei genug bewegen lässt, um den Zugang zu Ihrem Haus zu ermöglichen. Untersuchen Sie diesen Bereich, wenn dieses Problem Probleme beim Öffnen/Schließen von Türen verursacht.
  • Das Yale-Schloss ist beschädigt: Wenn sich Ihr Yale-Schloss nicht von außen öffnen lässt, könnte das daran liegen, dass sich das Metall im Laufe der Zeit verbogen oder verzogen hat. Dies kann passieren, wenn eine Tür wiederholt ohne Reparatur von innen zugeschlagen wird.
  • Das Yale-Schloss ist nicht richtig installiert: Wenn sich Ihr Yale-Schloss von außen nicht öffnet, ist möglicherweise der Mechanismus selbst falsch installiert. Wenn Sie ein Yale-Schloss installieren, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass alle seine Komponenten sicher sind und ordnungsgemäß funktionieren, bevor Sie versuchen, Türen damit zu öffnen oder zu schließen.
  • Ungültiger Benutzercode oder Schlüssel verwendet. Sie können Ihr Yale-Schloss im Freien nicht mit einem ungültigen Benutzercode oder Schlüssel entriegeln. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Benutzercode und Schlüssel verwenden.
  • Die Tastatur des Yale-Schloss hat ein Problem. Angenommen, das Gerät lässt sich nicht entsperren, nachdem Sie Ihren Code in das Yale Smart Keypad eingegeben haben. Wenn die Tastatur nach Eingabe eines Codes zweimal summt und sich das Gerät nicht öffnen lässt, kommuniziert die Tastatur nicht mit dem Gerät. Jetzt müssen Sie die Smart-Tastatur Ihres Yale-Schloss auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
  •  Wenn Sie die Tastatur zurücksetzen müssen, tun Sie dies über die Yale Access App:
  • Öffnen Sie den Microsoft Store auf Ihrem Windows-PC. Yale Access-App und geh zu Tastatureinstellungen (Tippen Sie auf das Zahnradsymbol im unteren Navigationsmenü)
  • Wählen Sie die Option zu Trennen Sie die Tastatur (Hinweis: muss sich in Bluetooth-Reichweite befinden)
  • Sobald Sie die Option zum Trennen ausgewählt haben, wird Ihnen ein 4-stelliger Code gesendet, um die Tastatur physisch zurückzusetzen
  • Geben Sie diesen Code über die Tastatur ein, um das Gerät zurückzusetzen. Wenn Sie die Tastatur zurücksetzen müssen, tun Sie dies über die Yale Access App:
  • Damit sind die zum Zurücksetzen des Tastenfelds erforderlichen Schritte abgeschlossen.

Yale-Schleuse blockiert

Yale-Schleuse blockiert

  • Wenn Ihr Yale-Schloss verklemmt ist, sollten Sie die Türausrichtung überprüfen und sicherstellen, dass nichts falsch ausgerichtet ist oder aus der Position herausragt.
  • Nachdem Sie dies überprüft haben, überprüfen Sie die Türschlossfalle, indem Sie das Innenschild entfernen. Versuchen Sie nach dem Lösen, die Verriegelungsplatte zu drehen, um zu sehen, ob sie sich frei bewegen lässt.
  • Überprüfen Sie als Nächstes die Riegelfalle, indem Sie sie aus ihrem Gehäuse herausziehen und prüfen, ob sie sich frei bewegt.
  • Untersuchen Sie dann Ihre Türscharniere. Wenn sie verbogen oder abgenutzt sind, kann es zu Problemen bei der Ausrichtung kommen.
  • Sehen Sie sich auch Ihr Türschließblech an, indem Sie Ihren Riegelauswurf entfernen und sicherstellen, dass alle Schrauben, die ihn halten, sicher sind. Dies kann auch bei der Behebung von Ausrichtungsproblemen helfen.
  • Wenden Sie sich abschließend an den Yale-Kundendienst, um weitere Unterstützung bei der Fehlerbehebung zu erhalten.

Yale sperrt Klickgeräusche.

Klickgeräusch des Yale-Schloss

Die interne Batterie kann leer sein, wenn Ihr Yale-Schloss ein Klickgeräusch macht. Dies kann passieren, wenn Ihr Yale-Schloss über einen längeren Zeitraum im „Sperrmodus“ gelassen wurde. Wenn dies der Fall ist, ersetzen Sie die interne Batterie, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Finden Sie das winzige Loch vorne an Ihrem Yale-Schloss auf seiner Vorderseite
  • Führen Sie eine Büroklammer durch das Loch und drücken Sie sie nach unten, um die Tür von ihrer Innenseite zu entriegeln
  • Entfernen Sie die Batterien und ersetzen Sie sie durch neue AA-Alkalibatterien

Die Yale-Schlosstaste funktioniert nicht

Wenn die Schaltfläche nicht funktioniert:

  • Ersetzen Sie die Batterien durch zwei neue AA-Alkalibatterien. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt unten fort.
  • Überprüfen Sie die Batteriepole auf Sauberkeit und Trockenheit.
  • Achten Sie darauf, dass die Batterien nicht beschädigt (z. B. verbeult) sind.
  • Überprüfen Sie, ob ein Problem mit Ihrem Sperrknopf vorliegt. drückst du richtig drauf?
  • Stellen Sie sicher, dass die Batterieklemmen richtig mit Ihrem Verriegelungsknopf verbunden sind.
  • Überprüfen Sie, ob das Batteriefach sauber und trocken ist. Sie können den Raum bei Bedarf mit einem antistatischen Tuch oder in Reinigungsalkohol getauchten Wattebällchen abwischen. Wenn Ihr Schloss mehrere Monate (oder länger) gelagert wurde, hat es möglicherweise Staub oder Flusen aufgenommen, die gereinigt werden müssen, bevor Sie es erneut testen können.
  • Überprüfen Sie die Batterieklemmenanschlüsse auf Korrosion, da dies verhindern kann, dass eine gute elektrische Verbindung zu den internen Komponenten Ihres Yale-Schlosses hergestellt wird. Wenn Sie oxidierte oder korrodierte Anschlüsse finden, verwenden Sie Sandpapier oder Stahlwolle, um angesammelten Schmutz und Rost zu entfernen, bevor Sie Ihre Batterien mit einer kleinen Menge weißen Lithiumfetts, das sparsam mit einem Wattestäbchen oder Wattestäbchen aufgetragen wird, wieder an ihren jeweiligen Anschlüssen anbringen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie eine hervorragende elektrische Verbindung zwischen Ihren Batterien und den internen Komponenten Ihres Yale-Schließsystems haben.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrem Sperrknopf haben, ist es vielleicht an der Zeit, ihn zu ersetzen.

Yale-Schlösser funktionieren nach dem Batteriewechsel nicht.

Yale-Schlösser funktionieren nach dem Batteriewechsel nicht

Wenn das Yale-Schloss auch nach dem Batteriewechsel nicht funktioniert, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, wenn Sie eine Tastatur oder einen Drücker haben:

  • Nehmen Sie den Akku heraus und drücken Sie die Taste. Setzen Sie es nun wieder ein und drücken Sie die Taste erneut.
  • Nehmen Sie den Akku heraus, warten Sie eine Minute und setzen Sie dann den Akku ein. Drücken Sie nun erneut die Taste.
  • Wenn Sie nur einen Riegel haben, entfernen Sie die Batterie aus dem Schloss und drücken Sie innerhalb von 10 Sekunden fünfmal auf die Zuhaltung unter dem Knauf/Hebel. Legen Sie neue Batterien korrekt ein (Pluspol der Batterien nach oben), schließen Sie das Schloss und versuchen Sie erneut, den Code einzugeben.

Yale-Schloss blinkt ungerade Zahlen.

Wenn Ihr Yale-Schloss ungerade Zahlen blinkt (1,3,5,7,9), bedeutet das, dass es blockiert ist. Dies bedeutet, dass der Riegel des Yale-Schloss nicht richtig aus- oder eingefahren werden kann und möglicherweise von Hand korrigiert werden muss, oder dass der Motor des Schlosses eine Fehlfunktion aufweist.

Wenn Ihr Yale-Schloss klemmt, können Sie den Riegel manuell mit einer Münze oder einem Schraubenzieher lösen. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie Ihr Yale-Schloss durch ein neues ersetzen.

Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie die gesamte Baugruppe ersetzen.“

Yale Smart Lock-Unterstützung

Haben Sie Probleme mit Ihrem Yale Smart Lock?

Yale Smart Lock-Unterstützung

Ihre erste Anlaufstelle sollte unsere Kundensupport-Website mit Artikeln zur Fehlerbehebung und FAQs sein: https://support.yalehome.com/. Falls Sie noch Hilfe benötigen.

Bevor Sie sich an den Support wenden, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Informationen zur Hand haben:

  • Die Versionsnummer Ihres YaleSmart Lock (diese wird in der oberen linken Ecke des Bildschirms „Geräteeinstellungen“ angezeigt).
  • Der Name des Bluetooth-Geräts, mit dem Ihr YaleSmart Lock gekoppelt ist.• Auf dem Bildschirm angezeigte Fehlermeldungen.
  • Welche Schritte haben Sie unternommen, die zu Problemen geführt haben? Je mehr Informationen Sie bereitstellen, desto schneller können sie bei der Lösung etwaiger Probleme helfen.

Yale Smart Lock-Support-E-Mail: [email protected]

Support-Telefonnummer: Wenn Sie ein Problem haben, das technische Unterstützung und ein Telefongespräch mit einer lebenden Person erfordert, rufen Sie 1-855-213-5841 an.

Yale Lock Handbuch

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Yale Smart Lock selbst zu installieren, finden Sie in diesen Handbüchern Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Bilder, die Sie bei diesem Vorgang unterstützen.

Teile diesen Artikel:

Über den Autor

  • Vinzenz Zhu

    Vincent Zhu verfügt über 10 Jahre Erfahrung mit Smart-Lock-Systemen und ist darauf spezialisiert, Hoteltürschlosssysteme und Lösungen für Haustürschlosssysteme von Design, Konfiguration, Installation und Fehlerbehebung anzubieten. Egal, ob Sie ein schlüsselloses RFID-Türschloss für Ihr Hotel oder ein schlüsselloses Tastatur-Türschloss für Ihre Haustür installieren möchten oder andere Fragen und Anfragen zur Fehlerbehebung zu intelligenten Türschlössern haben, zögern Sie nicht, mich jederzeit zu kontaktieren.