Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2024 von Vinzenz Zhu

Ein Trilogy ist ein intelligentes elektronisches Türschloss, das an vielen verschiedenen Orten und in vielen verschiedenen Umgebungen verwendet werden kann. Es kann an Türen, Toren, Schränken usw. verwendet werden. Seine vielen Eigenschaften machen es einzigartig im Vergleich zu anderen Schlössern auf dem heutigen Markt.

In diesem Artikel werden häufige Probleme besprochen, die bei Ihren Trilogy-Schlössern auftreten können, sowie entsprechende Tipps zur Fehlerbehebung, mit denen Sie diese schnell und einfach beheben können!

Die Trilogy-Sperre ist nicht sperrbar.

trilogy lock sperrt nicht

Vorher Schlosser hinzuziehen, können Sie einige Dinge tun, um das Trilogy-Sperrproblem zu beheben.

  • Stellen Sie sicher, dass das Schloss entriegelt ist. Wenn das Statuslicht auf Ihrem Trilock rot ist, ist es gesperrt und Sie können keinen neuen Code oder eine neue Kombination einstellen. Zum Öffnen drücken Sie die Reset-Taste etwa zwei Sekunden lang, bis alle drei Lichter grün blinken.
  • Schieben Sie die Tastatur nach oben und halten Sie sie dann gedrückt, bis ein Signalton ertönt. Das rote Licht sollte aufleuchten. Wenn nicht, überprüfen Sie, ob Ihre Batterien richtig installiert sind und genügend Leistung haben. Möglicherweise müssen Sie auch die Rückseite des Schlosses öffnen und sie ersetzen, wenn sie niedrig oder ganz tot sind.
  • Öffnen Sie Ihre Tür und suchen Sie nach Hindernissen in der Nähe der Stelle, an der Sie Ihren Schlüssel in den Rahmen stecken, wenn Sie Ihre Tür verriegeln/entriegeln. Achte auch darauf, dass keine losen Schrauben oder andere Teile in deinem Schlüsselloch liegen – diese können beim späteren Drehen zwischen den Knöpfen im Inneren stecken bleiben (und werden oft dieses Problem verursachen).
  • Überprüfen Sie Ihren Akkustand. Wenn Sie auf Ihren Trilock nicht zugreifen können, weil seine Batterien schwach sind, ersetzen Sie sie durch neue des gleichen Typs (AAA). Es wäre hilfreich, wenn Sie sie auch jährlich wechseln würden, um die Leistung aufrechtzuerhalten.
  • Überprüfen Sie den Türrahmen und die Wände wo Sie Ihr Trilogy Lock installiert haben, auf Schäden, die den Betrieb oder den Empfang von Signalen von anderen Geräten (z. B. Mobiltelefonen) beeinträchtigen könnten.

Die Trilogy-Sperrtastatur funktioniert nicht.

Die Tastatur der Trilogie-Sperre funktioniert nicht.

Es gibt drei mögliche Ursachen für die Trilogie smart lock funktioniert nicht.

  • Die Batterie ist leer. Das Schloss verfügt über eine kleine Batterie, die die Tastatur betreibt und Ihren Zugriffsverlauf verfolgt. Wenn es leer ist, können Sie es durch eine Knopfbatterie wie folgt ersetzen: [Link einfügen].
  • Ein Administrator hat die Sperre deaktiviert. Dies geschieht häufig, wenn jemand seine PIN vergisst, seine Tür zu lange offen lässt oder von der Nutzung unseres Systems ausgeschlossen wird (z. B. weil er versehentlich eine Panne hatte und die Tür aufschlug).
  • Ihre physische Keycode-Eingabe stimmte nicht genau mit unserer überein.

Die Trilogy-Sperre lässt sich nicht entsperren.

Die Trilogie-Sperre wird nicht entsperrt.

Wenn Ihr Trilogy-Schloss nicht entsperrt wird, kann dies mehrere Gründe haben:

  • Das Schloss ist nicht mit dem Netzwerk verbunden. Überprüfen Sie, ob Ihr Schloss ein grünes Licht auf dem Gerät hat, um sicherzustellen, dass es verbunden ist.
  • Der Administrator hat die Verwendung dieses Geräts deaktiviert.
  • Die Batterie in Ihrem Lockitron ist schwach oder leer und muss ersetzt werden.
  • Wenn das Schloss nicht mit dem Netzwerk verbunden ist, wird auf Ihrer Tastatur eine Fehlermeldung angezeigt, dass die Verbindung unterbrochen wurde. Wenn Sie erneut auf „Sperren“ drücken, sollte die Kommunikation mit dem Schloss wiederhergestellt werden. Wenn Sie diese Fehlermeldung jedoch weiterhin erhalten, versuchen Sie, alle mit dem Schloss kommunizierenden Geräte neu zu starten, bevor Sie eine Fehlerbehebung durchführen.
  • Wenn auf Ihrer Tastatur eine Meldung wie „Admin deaktiviert“ oder „Stromausfall“ angezeigt wird, wenden Sie sich an Ihren Administrator, um weitere Unterstützung zu erhalten, und stellen Sie sicher, dass er alle erforderlichen Berechtigungen für die Verwendung von Trilogy in seinem Gebäude oder seiner Einrichtung erteilt hat.

Programmiercode für die Trilogie-Sperre verloren

Trilogie-Programmiercode verloren

Wenn Sie Ihre Trilogie verloren haben Programmiercode, folge diesen Schritten:

  • Entriegeln Sie die Tür mit dem vorhandenen Programmiercode des Schlosses.
  • Entfernen Sie die Batterie für 30 Sekunden aus dem Schloss und legen Sie sie erneut ein (Sie sollten einen Piepton hören). Wenn kein Piepton ertönt, legen Sie einen Umschlag über beide Enden des Tastenfelds und drücken Sie fest, bis es hörbar einrastet – dies kann bis zu 10 Sekunden dauern, je nachdem, wie viel Druck ausgeübt wird und wo auf dem Tastenfeld gedrückt wird.
  • Geben Sie Ihren Programmiercode mit allen vier Stellen ein (wenn Ihr Code beispielsweise 4444 lautet, geben Sie 4444 ein) und drücken Sie die Mitte des Tastenfelds. Wenn kein Signalton oder Blinklicht ertönt, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, bis Sie den Sperrton hören und ein Blinklicht sehen.

Die Trilogy-Sperre wird nicht automatisch gesperrt.

Die automatische Sperrfunktion ist aktiviert, aber die Sperre wird nicht automatisch gesperrt.

Wenn die automatische Sperrfunktion aktiviert ist und Ihr Trilogy-Schloss nicht automatisch sperrt, kann dies einige Ursachen haben.

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihr Trilogy-Schloss auf ein Modell mit automatischer Verriegelung umgestellt haben. Nicht alle Schlösser haben diese Fähigkeit. Wenn dies bei Ihnen nicht der Fall ist, ist es möglicherweise an der Zeit, ein Upgrade durchzuführen!
  • Als nächstes empfehlen wir, die Batterien Ihres Trilogy-Schloss zu überprüfen. Batterien können mit der Zeit ihre Ladung verlieren und müssen gelegentlich ausgetauscht werden. Wenn dies bei Ihrem der Fall ist, überprüfen Sie unbedingt, ob andere Funktionen Ihres Geräts ordnungsgemäß funktionieren, bevor Sie sie durch neue ersetzen (z. B. wenn eine LED-Leuchte nach einem Batteriewechsel ausgeht).
  • Stellen Sie schließlich sicher, dass keine Tür entriegelt oder angelehnt ist – dies könnte Probleme mit dem schnellen oder langsamen Schließen verursachen, wenn der Riegel nachts platziert wird (je nachdem, welches Modell Sie besitzen). Bewegen Sie den Riegel hin und her, bis er sich löst, damit die Türen vollständig schließen und Eindringlinge fernhalten!

Trilogy Lock reagiert nicht auf Befehle.

Schlösser reagieren nicht auf Befehle

  • Überprüfen Sie die Batterien. Wenn Ihr Trilogy-Schloss nicht auf Befehle reagiert, müssen möglicherweise die Batterien ausgetauscht werden.
  • Suchen Sie nach offenen Türen und Fenstern im Haus. Sehen Sie, ob Sie sie von Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung aus sperren können, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. So können Sie ausschließen, ob es einen externen Grund gibt, warum Ihr Schloss nicht richtig reagiert (z. B. keine Stromversorgung für die Türklingel).
  • Setzen Sie Ihre Sperren zurück oder initialisieren Sie sie neu: Wenn keine dieser Korrekturen für Sie funktioniert, versuchen Sie es Werkseinstellung oder alle Ihre Schlösser gleichzeitig neu initialisieren (Sie könnten dies tun, indem Sie alle drei Wellen mit einem einzigen Befehl von iComfort auslösen). Die Art und Weise, wie wir dies tun, ist unten:
  • Drücken Sie auf einem Gerät auf „Entsperren“, bis „Zurücksetzen“ angezeigt wird. Drücken Sie auf einem anderen Gerät „Sperren“, bis „Zurücksetzen“ angezeigt wird. Drücken Sie dann beide Tasten gleichzeitig (im Stil einer Aufzugstaste) und halten Sie sie gedrückt, bis auf beiden „Sperrmodus wird initialisiert“ angezeigt wird. Lassen Sie beide Tasten sofort los, nachdem Sie sagen, dass sie ihren Modus initialisieren (normalerweise sagen sie etwas wie „LOCKING“, bevor sie fertig sind).

Das Trilogy-Schloss hat die physische Eingabe des Schlüsselcodes nicht erkannt.

Trilogy Lock-Fehlerbehebung: Alles, was Sie wissen müssen 1

Das erste, was zu überprüfen ist, sind die Trilogy-Batterien. Wenn sie niedrig sind, erkennt das Schloss Ihre physische Schlüsselcodeeingabe nicht. Überprüfen Sie das Batteriefach und ersetzen Sie es gegebenenfalls durch neue Batterien. Wenn Sie bestätigt haben, dass Sie neue Batterien eingelegt haben und es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen Code aus unserer Liste der Standardcodes unten:

Wenn nichts davon für Ihr Schloss funktioniert, versuchen Sie, es neu zu initialisieren oder zurückzusetzen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Ziehen Sie alle Schlüssel aus ihren jeweiligen Schlüssellöchern (falls zutreffend).
  • Geben Sie 9-9-9 in eine beliebige Tastatur des Schlosses ein (möglicherweise müssen Sie jede Ziffer einzeln drücken, anstatt sie gleichzeitig gedrückt zu halten). Dieser Schritt kann einige Minuten dauern; Machen Sie sich keine Sorgen, wenn unmittelbar nach Eingabe dieser Sequenz nichts passiert! Diese Sequenz löscht alle vorherigen Codes und Einstellungen, damit wir eine neue Verbindung mit Ihrem Schloss herstellen können.* *Hinweis: Sie müssen 9-9-9 genau wie oben beschrieben eingeben; Die Verwendung verschiedener Kombinationen funktioniert nicht, ebenso wenig wie die Eingabe anderer Zahlen, falls Sie beim Tippen versehentlich eine falsche Zahl getroffen haben.* 3) Nachdem Sie diese drei Ziffern in die Tastatur Ihres Vorhängeschlosses eingegeben haben, warten Sie, bis die Lichter zweimal blinken, bevor Sie erneut „Enter“ drücken – alle vorherigen Codes wurden gelöscht! Versuchen Sie es erneut, indem Sie einen anderen Code aus unserer Liste der Standardeinstellungen oben eingeben oder online nach einem suchen.*
  • Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3, bis die erfolgreiche Eingabe erfolgt, indem Sie „Enter“ drücken, nachdem Sie neun aufeinanderfolgende Ziffern richtig eingegeben haben (wenn Sie nach fünfmaliger Durchführung dieser Methode keinen Erfolg haben, benötigen Sie möglicherweise professionelle Hilfe).

Andere mögliche Probleme mit Trilogy Lock und Tipps zur Fehlerbehebung

Zusätzlich zu den oben genannten Schritten können Sie auch Folgendes überprüfen:

  • Ist das Trilogy-Schloss beschädigt? Manchmal kann ein defektes Schloss zu Funktionsproblemen führen.
  • Sind die Batterien leer? Dies könnte ein Problem sein, wenn Sie sie eine Weile nicht gewechselt haben und ihnen der Saft ausgeht. Überprüfen Sie, ob sie über genügend Strom verfügen, bevor Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung versuchen.
  • Ist der Hebelmechanismus verriegelt oder blockiert? Das bedeutet, egal was Sie mit Ihrem Schlüssel oder Code (oder ohne) machen, es gibt keine Möglichkeit, ihn richtig zu öffnen oder zu schließen, weil etwas im Innenleben Ihres Schlosses nicht richtig funktioniert (d.h. es handelt sich nicht um eine mechanische Fehlfunktion). .

Zurücksetzen der Trilogy-Sperre

Wenn Ihnen alle oben genannten Anleitungen zur Fehlerbehebung nicht bei der Lösung der Probleme mit dem Trilogy-Schloss helfen können, können Sie jetzt versuchen, Ihr Trilogy-Schloss auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Zurücksetzen des Trilogy Lock DL1200-Modells:

  1. Geben Sie den aktuellen Mastercode ein. Warten Sie auf das grüne Licht. Das Schloss wird entriegelt.
  2. Drücken Sie innerhalb von 5 Sekunden (oder dem aktuellen Passzeitintervall) die Funktion 000;
  3. Achten Sie auf sechs Pieptöne. Das Schloss wird wieder verriegelt. Alle Einstellungen und Programmierungen wurden gelöscht. Fahren Sie direkt mit Seite 12, Schnellstart, fort und befolgen Sie das Verfahren „Programmmodus aufrufen und Werks-Mastercode ändern“.

Durch das Zurücksetzen der Trilogy-Sperren werden die Modelle DL2800 und DL3000 gesperrt:

  1. Trennen Sie den Akkupack.
  2. Drücken Sie eine beliebige Taste, um sicherzustellen, dass der Kondensator des Schlosses vollständig entladen ist.
  3. Schließen Sie den Akku wieder an (das Schloss gibt drei kurze Pieptöne ab).
  4. Drücken Sie eine beliebige Taste innerhalb von 5 Sekunden, nachdem Sie die drei Pieptöne gehört haben.
  5. Eine Reihe von Pieptönen ist zu hören.

Alle Einstellungen und Programmierungen wurden gelöscht und das Schloss ist nun betriebsbereit.

Hinweis: Die gesamte Schlossprogrammierung kann auch durch Eingabe von Funktion 99 gelöscht werden (ohne die Batterien abzuklemmen).

Zurücksetzen des Trilogy Lock PDL3000-Modells:

  1. Entfernen Sie den Akku.
  2. Halten Sie bei abgeklemmter Batterie 10 Sekunden lang gedrückt, um die Entladung aller Kondensatoren sicherzustellen.
  3. Setzen Sie den Akku wieder ein (das Schloss ertönt wie drei kurze Pieptöne). Wenn keine Signaltöne zu hören sind, wiederholen Sie Schritt 1.
  4. Halten Sie innerhalb von 5 Sekunden, nachdem Sie die drei kurzen Pieptöne gehört haben, gedrückt, bis das Schloss zu piepen beginnt, und lassen Sie es dann los.
  5. 5 ROTE LEDs und fünf Pieptöne sind zu hören, gefolgt von 10 Sekunden Stille, dann 3 GRÜNE LEDs und drei schnelle Pieptöne.
  6. Alle Einstellungen und Programmierungen wurden gelöscht und das Schloss ist nun betriebsbereit. Beachten Sie, dass die gesamte Schlossprogrammierung auch durch Aufrufen der Funktion 99 gelöscht werden kann (ohne die Batterien abzuklemmen).

Teile diesen Artikel:

Über den Autor

  • Vinzenz Zhu

    Vincent Zhu verfügt über 10 Jahre Erfahrung mit Smart-Lock-Systemen und ist darauf spezialisiert, Hoteltürschlosssysteme und Lösungen für Haustürschlosssysteme von Design, Konfiguration, Installation und Fehlerbehebung anzubieten. Egal, ob Sie ein schlüsselloses RFID-Türschloss für Ihr Hotel oder ein schlüsselloses Tastatur-Türschloss für Ihre Haustür installieren möchten oder andere Fragen und Anfragen zur Fehlerbehebung zu intelligenten Türschlössern haben, zögern Sie nicht, mich jederzeit zu kontaktieren.