Wie aktiviere ich eine RFID-Onity-Sperre für den Büromodus?

Wie aktiviere ich eine RFID-Onity-Sperre für den Büromodus?

Wie aktiviere ich eine RFID-Onity-Sperre für den Büromodus? 1

Am besten beantwortet von

Durch die Aktivierung des Büromodus an einem RFID-Onity-Schloss bleibt die Tür über längere Zeiträume unverschlossen, was besonders für Büros oder Gemeinschaftsbereiche in einem Hotel oder einer ähnlichen Einrichtung nützlich sein kann.

In diesem Modus ist für den Zugang kein Schlüssel erforderlich, da das Schloss entriegelt bleibt. Die Sperren können auf zwei Arten in den und aus dem Büromodus gesetzt werden:

  • Legen Sie bestimmte autorisierte Karten zweimal vor.
  • Automatisch

Wenn Sie sehen, die Blinkendes grünes Licht, Büromodus ist aktiviert.

Der genaue Vorgang zum Aktivieren des Office-Modus über die Onity-Software kann je nach Modell Ihres Onity-Schließsystems variieren. Hier finden Sie jedoch eine allgemeine Anleitung dazu:

  1. Greifen Sie auf das Programmiergerät zu: Verwenden Sie zum Programmieren der Schlösser den tragbaren Programmierer oder ein ähnliches Gerät von Onity. Stellen Sie sicher, dass das Gerät autorisiert ist und Zugriff auf erweiterte Programmieroptionen hat.
  2. Mit dem Schloss verbinden: Befestigen Sie das Programmiergerät am Schloss. Normalerweise gibt es am Schloss einen Anschluss, an den der Programmierer angeschlossen werden kann, oft unter der Schlossabdeckung oder direkt an der Schnittstelle des Schlosses.
  3. Programmiermodus aufrufen: Befolgen Sie die Anweisungen, um in den Programmiermodus zu gelangen. Hierzu ist möglicherweise ein Autorisierungscode oder eine spezielle Programmierschlüsselkarte erforderlich.
  4. Wählen Sie die Option „Büromodus“: Navigieren Sie durch die Programmieroptionen, um die Einstellung für den Büromodus zu finden. Der genaue Navigationspfad kann variieren. Spezifische Anweisungen finden Sie daher im Handbuch des Programmiergeräts oder in der Dokumentation des Schlosses.Wie aktiviere ich eine RFID-Onity-Sperre für den Büromodus? 2
  5. Office-Modus aktivieren: Aktivieren Sie den Office-Modus gemäß den Anweisungen. Dies kann die Auswahl des Modus und die Bestätigung der Auswahl umfassen.
  6. Testen Sie das Schloss: Nachdem Sie das Schloss auf den Büromodus eingestellt haben, testen Sie die Tür, um sicherzustellen, dass sie wie vorgesehen entriegelt bleibt. Testen Sie außerdem mit einer Schlüsselkarte, um sicherzustellen, dass das Schloss richtig reagiert.
  7. Office-Modus deaktivieren: Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie den Office-Modus deaktivieren können, wenn er nicht mehr benötigt wird. Dies beinhaltet normalerweise einen ähnlichen Vorgang, jedoch mit der Option, den Modus auszuschalten.

Hinweis: Nur Karten, die für das Schloss gültig sind UND das haben Die Überbrückung des Büromodus kann zum Aktivieren und Deaktivieren der Sperre verwendet werden Büromodus.

Weitere Informationen zu Onity-Sperrproblemen und zur Fehlerbehebung finden Sie in diesem Artikel: Fehlerbehebung bei Onity-Schlössern: Professionelle Schritt-für-Schritt-Anleitung.