Wie wird der Saflok HH6-Programmierer aufgeladen?

Wie wird der Saflok HH6-Programmierer aufgeladen?

Wie wird der Saflok HH6-Programmierer aufgeladen? 1

Am besten beantwortet von

Der Saflok HH6-Programmierer ist ein Handgerät zur Programmierung und Fehlerbehebung von Türschlössern des Saflok-Systems.

Nachdem ich das Benutzerhandbuch des Saflok HH6-Programmierers gelesen habe, steht dort, dass der Saflok HH6-Programmierer 3 wiederaufladbare NiMH-Batterien verwendet und mit einer Ladestation geliefert wird.

So verwenden Sie den Saflok HH6-Programmierer: 

  1. Ihr Saflok HH6-Handprogrammierer sollte mit allen eingesetzten Batterien und einer im Batteriefach eingesetzten Zuglasche geliefert werden.
  2. Wenn die Lasche vorhanden ist, ziehen Sie sie heraus und entsorgen Sie sie. Das Terminal sollte dann ein POWER-UP-MENÜ anzeigen.
  3. Wenn Sie separate Batterien erhalten haben, entfernen Sie das Handterminal von der Basis und öffnen Sie die Batterieabdeckung.
  4. Legen Sie die (3) Batterien vorsichtig ein und achten Sie dabei auf die richtige +/- Richtung.
  5. Bringen Sie die Batterieabdeckung wieder an und setzen Sie das Terminal wieder in die Ladestation ein.

Wenn Sie also Ihren Saflok HH6-Programmierer aufladen möchten, stecken Sie einfach das Saflok HH6-Terminal in die Basis, dann wird es aufgeladen.

Weitere Informationen zu Problemen mit dem Saflok-Türschlosssystem und zur Fehlerbehebung finden Sie unter Saflok HH6 Programmierer Benutzerhandbuch und dieser Artikel: Saflok Fehlerbehebung: Umfassende und detaillierte Anleitung.